Sehr geehrter Herr Bezirksvorsteher,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Brackel bittet um Aufnahme des nachfolgenden Antrages in die Tagesordnung:

Die Bezirkvertretung beschließt, dass der Neuasselner Kita „Kinderspielhaus Phoenix e.V.“ einmalig und umgehend 5000 € aus dem Vereinsetat der BV Brackel zur Verfügung gestellt werden, damit die durch den „Sturm Kyrill“ entstandenen Schäden behoben und der reguläre Betrieb in kürze wieder aufgenommen werden kann.

Begründung:
Die seit 1991 in Neuasseln existierende Elterninitiative Kinderspielhause Phoenix e.V. hat durch die aktuellen Sturmschäden erhebliche bauliche und finanzielle Schäden erlitten. Der Betrieb kann derzeit nicht in ihren Räumen am Schwarzen Weg aufrecht gehalten werden, sondern ist temporär in der nahe gelegenen Grundschule mituntergebracht. Diese Ausweichmöglichkeit soll jedoch auf die Zeit bis Ostern 2007 beschränkt bleiben.
Um die anstehenden Reparaturen und Aufräumarbeiten – der finanzielle Bedarf liegt im fünfstelligen Bereich – umgehend leisten zu können, unterstützt die Bezirksvertretung Brackel diese Einrichtung, da bürgerschaftliches Engagement gestärkt und gestützt – besonders in unvorhergesehenen Ausnahmesituationen – werden muss, da es der Gesellschaft dienlich ist und gleichzeitig die Kommune in ihrem Leistungsspektrum entlastet bzw. ergänzt.


Verantwortlich: