Sehr geehrter Herr Wisbar,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Mengede stellt den folgenden Antrag zur nächsten Sitzung der Bezirksvertretung Dortmund-Mengede am 09.05.2007 und bittet um Beratung und Beschlussfassung:

Die Bezirksvertretung Mengede beauftragt das Jugendamt, in Zusammenarbeit mit der zuständigen Jugendbezirkspflegerin, Möglichkeiten zu eruieren, inwieweit es im Stadtbezirk Mengede für Kinder und Jugendliche Möglichkeiten gibt, zusätzliche Sportangebote einzurichten. Dies sollte in Kooperation mit den ansässigen Sportvereinen geschehen.

Begründung:
Immer mehr Jugendliche und junge Erwachsene treffen sich auf öffentlichen Plätzen, um dort ihre Freizeit zu verbringen. Um dieser Gruppe eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung an Abenden und Wochenenden zu bieten, sollte die Jugendbezirkspflegerin in Zusammenarbeit mit den Sportvereinen nach Möglichkeiten suchen, Veranstaltungen durchzuführen, an denen die Gruppe der Jugendlichen und jungen Erwachsenen teilnehmen kann. Kooperationspartner könnten beispielsweise auch Schulen, Schulsozialarbeiter und Polizei sein.


Verantwortlich: