Beschlussvorschlag:
Die BV Brackel empfiehlt in den Festsetzungen des Bebauungsplans BR 218 – Sportflächen am Fränkischen Friedhof festzusetzen, dass der zu errichtende Wall im Westen des Geländes an seiner höchsten Stelle mit Hecken bepflanzt wird.
Die Auswahl der dornenlosen Heckenart erfolgt anhand der beigefügten Pflanzliste.

Begründung:
Die vorgegebene Höhe des Walls (3 Meter) ist gering bemessen. Die befürchteten Windverhältnisse verlangen nach einem höheren Windschutz für ein störungsfreies Fußballspiel. Dieses kann durch Anlage einer dichten Hecke auf der höchsten Stelle des Walls besser erreicht werden, da so weiterer Wind abgehalten wird.
Gleichzeitig wertet er das Areal ökologisch auf, da sie auch als Habitat für die örtliche Fauna dienen wird.


Verantwortlich: