Die Bezirksvertretung Innenstadt-Ost beschließt:

Die Verwaltung wird im Zusammenhang mit der Einführung des papierlosen Informationssystems „dorat“ für den Rat gebeten, dieses System modellhaft auch für die Mitglieder der Bezirksvertretung In-Ost einzuführen.

Begründung:
Das System „dorat“ hat sich im Rat bewährt: es ist billiger und schneller als das alte Verfahren. Es ist Zeit, dass „dorat“ auch den Bezirken zur Verfügung steht. Um die Effizienz in Bezirken zu erproben, kann das Verfahren in In-Ost zunächst als Modell eingeführt werden.


Verantwortlich: