Zusatzantrag zur Sitzung der BV Brackel am 31. Mai 2007

Hier TOP 11.10 (08846-07)

Die Bezirksvertretung Brackel beschließt:

  1. Die Haupterschließungsstraße des Bebauungsplanbereiches „Kahle Hege“, die von der Aplerbecker Straße abführt, erhält den Namen des berühmtesten Asselner Reiters und heißt daher FRITZ-LIGGES-STRASSE.
  2. Die nördliche Stichstraße erhält den Namen desjenigen, der als erster Asselner Einwohner in den mittelalterlichen Unterlagen nachgewiesen ist, ALFDAGWEG.
  3. Die „mittlere“ Stichstrasse erhält den Namen LANZENWEG, da der Name einen nachhaltigen und direkten Bezug zu den bedeutenden archäologischen frühmittelalterlichen Grabungsfunden unmittelbar im Bereich des Strasse aufzeigt.

Begründung:
Erfolgt mündlich in der Sitzung.


Verantwortlich: