A n t r a g  zur nächsten Sitzung der Bezirksvertretung Scharnhorst am 21. August 2007

Bebaubarkeit für das Grundstück in Lanstrop, Wasserfuhr Bemarkung Lanstrop Flur 08, Flurstück 350, durch Erlass einer Satzung nach § 35 Abs. 6, BauGB.

Die Bezirkvertretung Scharnhorst wird von der CDU-Fraktion gebeten, folgenden Beschluss zu fassen:

Die Bezirksvertretung Scharnhorst bittet die Verwaltung, durch Erlass einer Satzung  nach §35 Abs. 6, BauGB der Bebauung auf oben genannten Grundstück zuzustimmen.

Begründung:
Der Besitzer des oben genannten Grundstückes beabsichtigt die Bebauung für seine Kinder, die in Lanstrop aufgewachsen sind und hier eine Familie gründen möchten, vorzunehmen.

Die Verwaltung kann für bebaute Bereiche im Außenbereich nach § 35 Abs. 6,BauGB durch Satzung einer Bebauung zustimmen. Die Kriterien des § 35, Abs. 6 BauGB sind erfüllt.


Verantwortlich: