A n t r a g  Zur nächsten Sitzung der Bezirksvertretung Scharnhorst am 21. August 2007

Die Bezirkvertretung Scharnhorst wird von der CDU-Fraktion gebeten, folgenden Beschluss zu fassen:

Die Bezirksvertretung Scharnhorst fordert die Verwaltung auf, Fahrradständer aufzustellen, die von beiden Schulen, der Albert-Einstein-Realschule und der Hauptschule Scharnhorst, genutzt werden können.

Begründung:
Vermehrt fahren Schülerinnen und Schüler mit dem Rad zur Schule. Um die Räder ordnungsgemäß abstellen zu können, sollte für beide Schulen ein Fahrradständer als Abstellmöglichkeit geschaffen werden.


Verantwortlich: