Die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Dortmund-Aplerbeck bittet, folgende Anfrage in die Tagesordnung der 24. Sitzung der Bezirksvertretung am 20.08.2007 aufzunehmen und an die Verwaltung weiterzuleiten und beantworten zu lassen:

1) Welche Möglichkeiten zur Schaffung eines behindertengerechten Zugangs zum Sportplatz in Berghofen (Berghofer / Wittbräucker Straße) sieht die Verwaltung? Weder die Treppe von der Berghofer Straße aus noch die äußerst unebene Zufahrt über ein Privatgrundstück südlich der Treppenanlage eignen sich für den Zugang mittels Rollstuhl.

2) Welche offiziellen Parkmöglichkeiten anstelle des verkehrsbehindernden und gefährlichen Parkens an beiden Seiten der Berghofer Straße könnte man hier schaffen?

3) Welche Wegweiser bzw. Hinweisschilder erleichtern auswärtigen Gästen bei Sportveranstaltungen mit überörtlicher Beteiligung das Auffinden des Platzes?

4) Besteht nach Ansicht der Verwaltung die Möglichkeit, den Berghofer Sportplatz mit einem Kunstrasen auszustatten?


Verantwortlich: