Die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Dortmund Aplerbeck bittet folgenden Antrag in der Sitzung der Bezirksvertretung am 20.08.2007 zu beraten und darüber abstimmen zu lassen:

Antrag:
Errichten von Hundeverbotsschildern und Aufstellen einer zweiten fest installierten Bank auf dem Kinderspielplatz Tulpenstraße / Alpenheide

Die Bezirksvertretung Aplerbeck bittet die Verwaltung an dem o.g. Kinderspielplatz sichtbar positionierte Hundeverbotsschilder aufzustellen. Zudem wird gebeten, eine zweite feste Bank auf dem Spielplatz aufzustellen.

Begründung:
Die Verschmutzung des Spielplatzes durch Hundekot nimmt in der letzten Zeit stark zu. Das Ansprechen von Hundehaltern führte zu keiner Reaktion.


Verantwortlich: