Die Fraktionen von CDU und von Bündnis90 Die Grünen der Bezirksvertretung Dortmund Aplerbeck bitten folgenden Antrag in der Sitzung der Bezirksvertretung am 20.08.2007  zu beraten und darüber abstimmen zu lassen:

Antrag: 
Kostenermittlung für die Sanierung des Gehwegs und die Errichtung eines halben Buskaps auf der Südseite der Köln-Berliner-Straße zwischen Lübckerhofstraße und Sölder  Kirchweg

Die Bezirksvertretung Aplerbeck bittet die Verwaltung um Ermittlung der Gesamtkosten für eine Sanierung des südlichen Gehweges der Köln-Berliner-Straße und die Errichtung eines halben Buskaps an der betreffenden Haltestelle.
In den Kosten soll auch die vollständige Abbügelung des Gehweges in diesem Bereich eingerechnet  werden, um hier illegales Parken zu verhindern. Die Haltestelle wird von Schülern aller weiterführenden Schulen im Stadtbezirk intensiv genutzt. Die so gewonnene Übersichtlichkeit soll Sicherheit schaffen.
Die Bezirksvertretung zieht eines Finanzierung der Maßnahme aus Haltshaltsmitteln des Jahres 2008 in Erwägung.

Begründung:
Es handelt sich um eine Maßnahme zur Förderung des ÖPNV und der Schulwegsicherung.


Verantwortlich: