Antrag für die Sitzung der Bezirksvertretung am 21. August 2007

Die Bezirksvertretung Innenstadt-Ost beschließt:

Die Verwaltung wird gebeten, dafür Sorge zu tragen, dass im Bereich des Stadewäldchen das Sicherheitsgefühl des Bürgers durch folgende Maßnahmen gestärkt wird:
Der Ordnungs- und Präsenzdienst sollte dort zu unregelmäßigen Zeiten vorzugsweise in den Abendstunden vermehrt vor Ort sein.
Die Ausleuchtung der Wege muss sichergestellt sein, insbesondere zugewachsene Laternen sind freizuschneiden, usw.

Begründung:
In der letzten Zeit mehren sich die Klagen von Anwohnern, dass sie sich im Stadewäldchen gegen Abend unsicher fühlen. Die oben genannten Maßnahmen erscheinen geeignet, dem Bürger das Sicherheitsgefühl wiederzugeben.


Verantwortlich: