Antrag zur Sitzung der BV Brackel am 06. September 2007

Sehr geehrter Herr Bezirksvorsteher,

ie CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Brackel bittet um Aufnahme des nachfolgenden Antrages in die Tagesordnung:

Die BV Brackel fordert die Verwaltung auf, mit dem Eigentümer (TKS) der alten Bergehalde der Zeche Schleswig in Asseln Gespräche aufzunehmen, um zu überprüfen, ob folgende Angebote vor Übergabe an die Stadt Dortmund auf der Haldenfläche installiert werden können:

  • Die Einrichtung einer sogenannten Boulebahn und
  • die Anlage eines festen öffentlichen Grillplatzes, samt Aufenthaltsmöglichkeiten und spezieller feuerfester Abfallbehälter.

Begründung:
Die Asselner Bergehalde wird mittelfristig der Dortmunder Öffentlichkeit zugänglich sein. Durch die obigen Maßnahmen wird die Halde eine Attraktivitätssteigerung erfahren, was zu einer stärkeren Frequentierung führen wird.


Verantwortlich: