Die Fraktionen von CDU und von Bündnis90 Die Grünen der Bezirksvertretung Dortmund Aplerbeck bitten folgenden Antrag in der Sitzung der Bezirksvertretung am 11.09.2007 zu beraten und darüber abstimmen zu lassen:

Antrag:
Nochmalige Umgestaltung des Containerstandortes Schlagbaumstraße / Fresienstraße

Die Bezirksvertretung Aplerbeck bittet die Verwaltung , die Containeranlage Schlagbaumstraße / Fresienstraße nochmals in Zusammenarbeit mit der EDG zu überarbeiten. An diesem Standort wurde kürzlich auf Betreiben der BV ein Parkverbot eingerichtet, um ein gefahrlosen Ausladen zu ermöglichen.
Es wird jetzt gebeten, den Standort, der in einer alten Busbucht liegt so zu legen, dass wieder alle Container auf dem Grünstreifen hinter der Busbucht stehen. Hierbei sollen sie so weit wie möglich nach Osten zur Mauer hin aufgestellt werden. Vor diesen Containern soll dass das Parkverbot weiterhin gelten, um ein Ausladen zu ermöglichen. Der Rest der Busbucht soll wieder zum Parken freigegeben werden.
Entsprechende Vorgespräche mit der EDG wurden bereits geführt.

Begründung:
Die Sicherheit des Containerstandortes soll unter Erhalt von möglichst viel Parkraum gewährleistet werden.


Verantwortlich: