A n t r a g   Zur nächsten Sitzung der Bezirksvertretung
Scharnhorst am 29. Januar 2008

Erhalt der Hauptschule Derne

Die Bezirksvertretung Scharnhorst wird von der CDU-Fraktion gebeten, folgenden Beschluss zu fassen:

Am 10.12.07 lud die Schuldezernentin der Stadt Dortmund zu einer Informationsveranstaltung über die Hauptschulen in Eving und Scharnhorst ein. In der Diskussion stellte der Vertreter des Schulverwaltungsamtes Herr Dallmann ein Konzept vor, dass die Schließung der Hauptschule Derne beinhaltete.

Die Bezirksvertretung Scharnhorst lehnt die Schließung der Hauptschule Derne ab.

Begründung:
Die Hauptschule Derne ist eine intakte Hauptschule. Sie wird von einem ausgezeichneten und kompetenten Kollegium geleitet. Es gibt keine Alternative zur Hauptschule. Die wohnortnahe Bindung der Schülerinnen und Schüler in Derne ist zu berücksichtigen und muss erhalten bleiben.


Verantwortlich: