Antrag zur Sitzung der BV Brackel am 31. Januar 2008

Begrünung des Hellwegs zwischen Asseln und Wickede

Sehr geehrter Herr Vorsitzender,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Brackel bittet um Aufnahme des nachfolgenden Antrages in die Tagesordnung:

Die Bezirksvertretung Brackel beauftragt die Verwaltung auf der Südseite des Asselner Hellwegs zwischen dem ev. Gemeindezentrum/Kindergarten Arche und der Ampelanlage Rückebierstraße die Anlage von Baumscheiben zu planen. Die bestehenden Parkplätze und der Radfahrweg sind in die Planung miteinzubeziehen. Parkplätze sollen durch die Baumscheiben nicht verloren gehen.
Nach Vorlage der Planungen wird die BV die Umsetzung der Maßnahme beschließen.

Begründung:
Mehr Grün am Hellweg sorgt für eine Verbesserung der Lebensqualität und eine optische Aufwertung des Hellwegumfeldes.


Verantwortlich: