Die Fraktionen von CDU und von Bündnis90 Die Grünen der Bezirksvertretung Dortmund Aplerbeck bitten folgenden Antrag in der Sitzung der Bezirksvertretung am 05.02.2008 zu beraten und darüber abstimmen zu lassen:

Antrag
Umbenennung der Aplerbecker Waldstraße

Die Bezirksvertretung Aplerbeck bittet die Verwaltung, die Aplerbecker Waldstraße in „Aplerbecker Wald“  umzubenennen.

Begründung:
Nach der Entsiegelung der Oberfläche entspricht der jetzige Zustand nicht mehr dem Wortsinn nach einer Straße.
Die Benennung „Aplerbecker Wald“ folgt analog der Benennung des Weges im „Niederhofer Holz“.


Verantwortlich: