Anfrage für die Sitzung der Bezirksvertretung am 04. März 2008

Japanische Kirschbäume in der Präsidentenstraße

Auf dem Grünstreifen in der Präsidentenstraße vor den Häusern 9, 11 und 10 – 12 wurden im Jahre 2007 zwei japanische Kirschbäume gefällt. Im Jahre zuvor ist ebenfalls ein solcher Baum vor dem Hause 13 entfernt worden. Diese Bäume wurden bis heute nicht durch Nachpflanzungen ersetzt. Die Verwaltung wird gebeten, Auskunft zu geben, wann mit einer Ersatzpflanzung zu rechnen ist, damit den Bürgern wieder ein ansprechendes Umfeld geboten wird.


Verantwortlich: