Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister,

die CDU-Fraktion bittet Sie, folgenden Antrag in die Tagesordnung der nächsten öffentlichen Sitzung der Bezirksvertretung Lütgendortmund aufzunehmen.

Gefahrenpunkt ARAL Tankstelle Marten

Sachverhalt:
Die Bezirksvertretung hat sich des öfteren mit der Verkehrssituation im Bereich Walbertstrasse / Martener Strasse / ARAL Tankstelle beschäftigt. Unter anderem wurden auch Ortstermine durchgeführt, bei denen durch Verkehrsschilder und Fahrbahnmarkierungen die das unzulässige überqueren von der Walbertstrasse auf die ARAL Tankstelle unterbinden sollten. Die Polizei führte ihrerseits Kontrollen durch und hat etliche Strafzettel ausgestellt.
Dies alles führte zu keinem Erfolg, so dass die ARAL Tankstelle immer noch als Schleichweg genutzt wird.

Beschlussentwurf:
Die Bezirksvertretung Lütgendortmund beschließt, die Verwaltung zu beauftragen, die unzulässige Querung von der Walbertstrasse zur ARAL Tankstelle zu unterbinden.
Als sinnvolle Maßnahme schlagen wir vor die Tankstellenausfahrt Martener Strasse in Richtung Marten Ortskern zu schließen z.B. durch Abpfostung. Da die Tankstelle über mehrere Ein- und Ausfahrten verfügt dürfte es für den Tankstellenverkehr keine all zu große Rolle spielen.


Verantwortlich: