A n f r a g e zur nächsten Sitzung der Bezirksvertretung
Scharnhorst am 15. April 2008

Kiosk an der Fohlenkampstraße

Der Kioskbetreiber an der Fohlenkampstraße in Höhe der Hausnummer 29 verkauft auch nach dem der Einzelhandel geschlossen hat weiter Alkohol u. a. an Jugendliche. Hierdurch entstehen Ruhestörungen an der Fohlenkampstraße und Umgebung. Außerdem werden hinter dem Haus Nr. 29 ständig Pkw’s abgestellt, die den Anlass einer illegalen Werkstatt erwecken.

Die CDU-Fraktion bittet die zuständigen Ämter (u. a. Ordnungsamt), dies zu überprüfen und abzustellen. Informationen bitte auch an die Bezirksvertretung Scharnhorst.


Verantwortlich: