Antrag zur 32. Sitzung der Bezirksvertretung
Innenstadt-West am 16. April 2008

TOP: Zuwegungssperre Twerskuhle /Am Mühlenweg

Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister,

die CDU-Fraktion bittet darum, o. g. Tagesordnungspunkt in die Tagesordnung der Bezirksvertretung Innenstadt-West aufzunehmen und zur Beratung und Beschlussfassung zu stellen.

Beschluss:
Die Bezirksvertretung Innenstadt-West beschließt, dass die Zuwegung Twerskuhle / Am Mühlenweg durch das Aufstellen einer Schranke oder umlegbare „Poller“ zu sperren ist.

Begründung:
Die Zuwegung der Twerskuhle ist bereits von südlicher Seite (Friedrich-Henkel-Weg) gesperrt.
Die Bürger nutzen nun die Sackgasse Twerskuhle von nördlicher Seite, um ihren Unrat entlang der Straße illegal zu entsorgen.
Der einzige Anwohner in der Twerskuhle zwischen Am Mühlenweg und Friedrich-Henkel-Weg würde eine Zuwegungssperre sehr begrüßen.


Verantwortlich: