Antrag zur Sitzung der BV Brackel am 5. Juni 2008

Spielplatzfeste

Sehr geehrter Herr Vorsitzender,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Brackel bittet um Aufnahme des obigen Tagesordnungspunktes sowie um Beschlussfassung:

Die Bezirksvertretung Brackel beschließt, dass aus dem jährlichen Etat der Vereins- und Kulturförderung (Transferaufwendungen) 1500,- Euro für Veranstaltungen von sogenannten Spielplatzfesten auf öffentlichen Spielplätzen der Stadt Dortmund im Stadtbezirk Brackel zur Verfügung gestellt werden.

Begründung:
Im Stadtbezirk gibt es 30 öffentliche städtische Kinderspielplätze. Die Aktionen des Jugendamtes sind finanziell stark begrenzt, so dass die die Bezirksvertretung Brackel in der Vergangenheit oft als Mitfinanzierer aufgetreten ist.
Um das Angebot für die Kinder auch außerhalb der Ferien (Kinderferienspiele) zu vergrößern, möchte die CDU anregen, dass noch mehr in der Breite geboten wird. Es sollen bspw. Spielplatzpaten ein Fest veranstalten können, zu dem sie per Antrag an die BV einen Zuschuss in Höhe von 150 Euro erhalten können. Mit dieser Summe können Event-Objekte organisiert werden oder auch Verköstigungen durchgeführt werden.


Verantwortlich: