Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister,

die CDU-Fraktion bittet Sie, folgenden Antrag in die Tagesordnung der nächsten öffentlichen Sitzung der Bezirksvertretung Lütgendortmund aufzunehmen.

Verbotsschilder für Mofa-Fahrer

Sachverhalt:
Es ist trauriger Weise festzustellen, dass der Verbindungsweg zwischen der Brache und der Bövinghauser Strasse in Dortmund Bövinghausen, trotz Abpfostung, von Zweirad-, Roller- und Mofa – Fahrern, zum Leidwesen der Fußgängern, als Abkürzung genutzt wird.
Im Gespräch mit der Polizei stellte sich heraus, dass diese nichts tun kann, solange keine offiziellen Verbotsschilder vorhanden sind.

Beschlussentwurf:
Die Bezirksvertretung Lütgendortmund beschließt, die Verwaltung zu beauftragen, eine entsprechende Beschilderung anzubringen.


Verantwortlich: