Antrag zur Sitzung der BV Brackel
am 28. August 2008

Faltblatt Kinder- und Jugendförderung in Brackel

Sehr geehrter Herr Vorsitzender,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Brackel bittet um Aufnahme des obigen Tagesordnungspunktes sowie um Beschlussfassung:

Die Bezirksvertretung Brackel fordert die Verwaltung auf, das im Juni 2008 erstellte Faltbaltt zur Kinder- und Jugendarbeit im Stadtbezirk Brackel jedem hiesigen Haushalt, in dem schulpflichtige Minderjährige wohnen, zukommen zu lassen, bspw. durch ein Verteilen in den hiesigen Schulen.

Begründung:
Da die Informationen zu den vorhandenen Einrichtungen sehr unterschiedlich in die Bevölkerung dringen und auch nicht jeder Haushalt über eine Tageszeitung verfügt, ist es zur noch stärkeren Auslastung der gebotenen Infrastruktur förderlich, jedem Jugendlichen und Kind dieses Faltblatt zukommen zu lassen, damit alle von den Angeboten erfahren und noch mehr junge Menschen daran partizipieren und ihre Freizeit noch sinnvoller und in Gemeinschaft gestalten können.


Verantwortlich: