Antrag zur Sitzung der BV Brackel
am 30. Oktober 2008

Ampelschaltung Am Gottesacker

Sehr geehrter Herr Vorsitzender,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Brackel bittet um Aufnahme des obigen Tagesordnungspunktes sowie um Beschlussfassung:

Die Bezirksvertretung Brackel fordert die Verwaltung auf, die Lichtzeichenanlage an der Straße Am Gottesacker in Höhe der Einmündung der Straße Auf dem Hohwart in den Abend- und Nachtstunden zum gleichen Zeitpunkt auszuschalten, wie es auch bei den benachbarten Kreuzungen und deren Lichtzeichenanlagen an der Ludwig-Lohner-Straße und Freie-Vogel-Straße praktiziert wird.

Begründung:
Neben der Einsparung im Energiebereich ist ebenfalls festzustellen, dass zu den nächtlichen, dunklen Stunden diese Fußgängerbedarfsampel von Bürgern und Bürgerinnen nicht genutzt wird und somit kein Bedarf vorhanden ist.


Verantwortlich: