Antrag zur Sitzung der BV Brackel
am 30. Oktober 2008

Radwegkennzeichnung am Asselner Hellweg

Sehr geehrter Herr Vorsitzender,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Brackel bittet um Aufnahme des obigen Tagesordnungspunktes:

Die BV Brackel fordert die Verwaltung auf, die Ausweisung für Radfahrer Richtung Unna auf der Nordseite des Asselner Hellwegs deutlicher auszuführen.
Im Bereich zwischen Busink- und Asselner Straße endet der eine Teil des zweispurigen Radwegs und es ist nicht erkennbar, dass ostwärts radelnde Verkehrsteilnehmer die Hellwegfahrbahn queren sollen bzw. müssen. Dieses ist durch rechtzeitige Kenntlichmachung zu verdeutlichen, bspw. bereits vor der Lichtzeichenanlage Asselner Straße.

Begründung:
Mündlich in der Sitzung.


Verantwortlich: