Antrag zu TOP 4.1 für die Sitzung der
Bezirksvertretung am 28. Oktober 2008

Die Bezirksvertretung Innenstadt-Ost beschließt:
Die Verwaltung wird gebeten,

  1. den Unterstand auf dem Ostenfriedhof (am Haupteingang) zu beseitigen;
  2. die Graffitischmierereien im Bereich des Haupteinganges umgehend zu beseitigen;
  3. den Ostenfriedhof verstärkt in die Überwachung – auch abends/ nachts sowie an Wochenenden und Feiertagen – durch die Ordnungspartnerschaften einzubeziehen; die Zahl der Ordnungskräfte für den Stadtbezirk ist entsprechend aufzustocken und die Einsatzzeiten sind generell auf Abend-/ Nachtstunden sowie auf Sonn- und Feiertage auszudehnen.

Begründung:
Die in der Bürgereingabe genannten Umstände entsprechen den Tatsachen. Weitere Erläuterung bei Bedarf mündlich.


Verantwortlich: