Antrag zur Sitzung der Bezirksvertretung
Innenstadt-Nord am 26.11.08

Zur Aufwertung der Nordstadt
Bahnbrücke Schützenstraße

Sehr geehrter Herr Böcker,

die CDU Fraktion in der Bezirksvertretung Innenstadt-Nord bittet darum, den folgenden Antrag in die Tagesordnung der Sitzung am 26.11.08 aufzunehmen und zur Beratung und Beschlussfassung zu stellen:

Die Bezirksvertretung Innenstadt-Nord fordert die Verwaltung auf, mit der Deutschen Bahn Gespräche zu führen, damit Sponsoren und Künstler an der Bahnbrücke Schützenstraße Hand anlegen können.

Begründung
Laut Aussage von Stadtdirektor Ulrich Sierau werden unter der Bahnbrücke Schützenstraße nur die alten Straßenbahnschienen entfernt. Die Brücke und die Umgebung sollen so verdreckt bleiben, da es sich um Bahngelände handelt. Dieser Zustand kann so nicht hingenommen.


Verantwortlich: