A N T R A G   der CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung DO-Mengede für die Sitzung am 28.01.2009

Benennung einer Straße bzw. Platzes nach der kürzlich verstorbenen ehemaligen Mengederin Christel Goltz

Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister Wisbar,

am 14.11.2008 ist in ihrer Wahlheimat Baden bei Wien die berühmte Kammersängerin Christel Goltz verstorben. Frau Goltz hat ihre Kindheit in Mengede verbracht. Trotz ihrer großen Karriere hat sie gerne an ihr Mengede gedacht. Viele Besuche in Mengede belegen das. Der Heimatverein hatte Frau Goltz schon im Jahr 2002 zu seinem ersten Ehrenmitglied ernannt.

Schon lange besteht der Wunsch in der Bevölkerung eine Straße nach Christel Goltz zu benennen. Wir bitten daher, jetzt nach Vorliegen der rechtlichen Voraussetzungen, die  Verwaltung zu prüfen, welche Straße oder auch Platz im Mengede nach dieser „Mengederin“ benannt werden kann. Es wird zeitnah um einen Vorschlag gebeten.


Verantwortlich: