Antrag zur Sitzung der Bezirksvertretung
Huckarde am 11.02.2009

Kommunalfriedhof Dortmund-Kirchlinde – Herstellung der Verkehrssicherheit im Eingangsbereich

Sehr geehrter Herr Hudy,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Huckarde bittet darum, den folgenden Antrag in die Tagesordnung der Sitzung am 11.02.09 aufzunehmen:

Die Verwaltung wird aufgefordert, den Gehweg im Eingangsbereich des Kommunalfriedhofes in Dortmund-Kirchlinde verkehrssicher instand zu setzen, den Zaun im genannten Bereich zu erneuern und durch geeignete Absperrmaßnahmen das unbefugte Befahren des Friedhofes zu unterbinden.

Begründung:
Der Gehweg im Eingangsbereich des Friedhofes besteht auf einer Länge von ca. 10 Metern und einer Breite von ca. 2 Metern nur aus Schotter. Die Zaunpfosten sind teilweise durchgerostet und stehen schief. Eine Absperrvorrichtung, die das unbefugte Befahren des Friedhofes verhindern kann, ist nicht vorhanden.


Verantwortlich: