Antrag zur Sitzung der BV Brackel
am 5. Februar 2009

Widmung Theodor-Blank-Weg

Sehr geehrter Herr Vorsitzender,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Brackel bittet um Aufnahme des obigen Tagesordnungspunktes:

Die südlich von der Brackeler Oberdorfstrasse abgehende 1126 .projektierte Straße erhält den Namen: Theodor-Blank-Weg.

Begründung:
Theodor Blank war Begründer der Dortmunder CDA, langjährig im Vorstand von DGB als auch der IG Bau tätig  und der erste Bundesverteidigungsminister der BRD. Später war er mehrere Jahre auch Bundesarbeits- und Sozialminister in Bonn.
Da er bis zu seinem Tod 1972 in Brackel im Wieckesweg wohnhaft war, erscheint eine Widmung in unmittelbarer Nähe zu seiner letzten Wohnstätte angebracht und angemessen.


Verantwortlich: