A n t r a g   zur nächsten Sitzung der Bezirksvertretung
Scharnhorst  am 05.05.2009

TOP Parkverbot auf den Gehwegen im Bereich der Straße Wasserfuhr Hausnummer 6 – 10

Die Bezirksvertretung Scharnhorst wird von der CDU-Fraktion gebeten, folgenden Beschluss zu fassen:

Die Bezirksvertretung Scharnhorst fordert die Verwaltung auf, ein Parkverbot auf den Gehwegen im Bereich der Straße Wasserfuhr Nr. 6 – 10 auszuschildern.

Begründung:
Bislang parken die Autos im Bereich der Straße Wasserfuhr Nr. 6 – 10 teilweise auf beiden Seiten des jeweiligen Gehweges. An den Wochenenden sind beide Seiten zugeparkt. Lediglich die für den Feuerwehreinsatz mit einem Halteverbot gekennzeichneten Gartenzugänge bleiben frei. Die Fußgänger werden gezwungen, die Gehwege zu verlassen und sind dadurch stark gefährdet.


Verantwortlich: