Eine Veröffentlichung auf der Internetseite der CDU-Fraktion, dass das Mitglied der Bezirksfraktion Innenstadt-West, Bernd F. Tücking, schon als 2. stellvertretender Bezirksbürgermeister tituliert wurde, lässt sich auf einen unbeabsichtigten Fehler zurückführen.

Weder Bernd F. Tücking noch die CDU-Bezirksfraktion wussten von der fehlerhaften Veröffentlichung.

Ein Mitarbeiter der Fraktionsgeschäftsstelle hatte unbeabsichtigt schon einige Datenblätter im Internet veröffentlicht, die eigentlich zur Korrektur persönlicher Daten wie Adressen, Telefonnummer, Email-Adressen etc. der neuen und alten Mandatsträgern dienen sollten.

„Dies ist ein ärgerlicher aber auch verzeihlicher Fehler. Das sich aber die Rundschau/WAZ und die SPD dermaßen darüber entsetzt zeigen und der CDU dann auch noch eine verfrühte Feierlaune vorwerfen, überspitzt diesen unbeabsichtigten Fehler völlig.
Wir freuen uns eigentlich nur darüber, dass wir zukünftig eine neue und bürgernahe Politik in Zusammenarbeit mit dem Bündnis90/Die Grünen im Stadtbezirk Innenstadt-West umsetzen werden,“ erklärt der Vorsitzende der CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Innenstadt-West, Jörg Tigges.


Verantwortlich: