Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister,

die CDU-Fraktion bittet Sie, folgenden Antrag in die Tagesordnung der nächsten öffentlichen Sitzung der Bezirksvertretung Lütgendortmund aufzunehmen:

Errichtung von 4 Wohnhäusern auf dem Grundstück Stenbocke,
Gemarkung Holte, Flur 1 Flurstücke 310 – 313, 364 – 368

Sachverhalt:
Die Eingabe aus der Bürgerschaft wurde in der BV-Sitzung am 18. August von allen Fraktionen mit Wohlwollen kommentiert und zur Klärung des Sachverhalts an die Verwaltung weitergeleitet.  Herr Stadtdirektor Sierau hat mit Schreiben vom 9. September dazu ausführlich Stellung genommen. Einmal wurde auf das laufende Verfahren verwiesen, aber auch mitgeteilt, dass eine positive Genehmigungsgrundlage durch das Aufstellen eines Bebauungsplanes zu erreichen sei. Da wir wissen, wie zeitaufwendig Verfahren vor den Gerichten sind und hier auch noch die Aufstellung eines B-Plans  notwendig ist, sollten wir schnellstens unserer politischen Forderung zur Realisierung der Bebauung nachkommen.

Beschlussentwurf:
Die Bezirksvertretung Lütgendortmund beschließt, die Verwaltung zu beauftragen, die bauplanungsrechtlichen Voraussetzung zu schaffen, damit auf oben genannten Grundstücken die gewünschte Bebauung realisiert werden kann.


Verantwortlich: