Antrag zur Sitzung der BV Brackel am 19.11.2009

Papier- und Altglascontainer am Wambeler Hellweg

Sehr geehrter Herr Vorsitzender,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Brackel bittet nachfolgenden Antrag als Antrag in der Sitzung am 19.11.2009 zu behandeln:

Die Bezirksvertretung Brackel bittet die Verwaltung nach Rücksprache mit der EDG, Möglichkeiten zu prüfen, die öffentlichen Papier- und Altglascontainer am Wambeler Hellweg (nördliche Seite, Höhe Hausnr. 122) zu versetzen.

Begründung:
Die oben beschriebenen Papier- und Altglascontainer gefährden den Straßenverkehr auf dem Wambeler Hellweg. Neben den Containern befinden sich Parkplätze. Bedingt durch die Container kann ein Verkehrsteilnehmer beim Ausparken von einem dieser Parkplätze den Wambeler Hellweg nur sehr schwer einsehen. Dies führt häufig zu gefährlichen Situationen und zu „Beinahe-Unfällen“ zwischen ausparkenden und vorbeifahrenden Fahrzeugen.
Außerdem wird durch die direkt am Hellweg aufgestellten Container das Erscheinungsbild des Wambeler Ortskerns negativ beeinträchtigt.


Verantwortlich: