Antrag/Dringlichkeitsantrag zur Sitzung
der BV Brackel am 14.01.2010:

Bennenung eines Beauftragten für die Belange der Bezirksvertretung

Sehr geehrter Herr Vorsitzender,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Brackel bittet nachfolgenden Antrag in der Sitzung am 14.01.2010 zu behandeln:

Die Bezirksvertretung Brackel beschließt dem Innenministerium NW zu empfehlen, dass im Falle der Notwendigkeit der Einsetzung eines Beauftragten i.S.d. § 124 GO NW:

  1. Der bisherige Bezirksbürgermeister zum Beauftragten für die Belange der Bezirksvertretung Brackel benannt wird
    und
  2. die bisherige Bezirksvertretung Brackel dem bisherigen Bezirksbürgermeister beratend zur Seite gestellt wird.

Begründung:
Erfolgt mündlich in der Sitzung


Verantwortlich: