Antrag zu TOP 11.1 Planung von öffentlichen Verkehrsflächen in Brackel

zur Sitzung der BV Brackel am 14.01.2010

Sehr geehrter Herr Vorsitzender,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Brackel bittet nachfolgenden Antrag in der Sitzung am 14.01.2010 zu behandeln:

Bzgl. der Planung öffentlicher Verkehrsflächen in Dortmund-Brackel (Ausbau der Helling- und der Hiddingstr.) beschließt die Bezirksvertretung Brackel:

  1. Die Offenlegung der Planungen (Bürgerbeteiligung gem. Sachverhalt 3. der Vorlage vom 26.10.2009) wird nach einem positiven Einleitungsbeschluss der Maßnahme durch die BV Brackel erneut vorgenommen.
  2. Auf die Anlage von Baumscheiben in den betreffenden Straßenabschnitten wird verzichtet.
  3. Es ist in den betreffenden Straßenabschnitten soviel Parkraum wie möglich zu schaffen.

Begründung:
Erfolgt mündlich in der Sitzung


Verantwortlich: