Anfrage zur Sitzung der Bezirksvertretung
Hörde am 02. Februar 2010

TOP: Bordsteinabsenkung „An der Goymark“

Sehr geehrter Herr Renno,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Hörde bittet darum, den Tagesordnungspunkt Bordsteinabsenkung „An der Goymark“ in die nächste Sitzung der Bezirksvertretung am
02. Februar 2010 aufzunehmen.

In der Sitzung der Bezirksvertretung Hörde am 18. Oktober 2005 hat die CDU-Fraktion zu o. g. Tagesordnungspunkt einen Antrag gestellt. Laut Niederschrift hat die Bezirksvertretung dem Antrag zur Absenkung der Bordsteine „An der Goymark“ an der Einmündung der Straße „Am Lohbach“ im Bereich der Fußgängerbedarfsampel einstimmig zugestimmt. Bisher sind die Bordsteine immer noch nicht abgesenkt worden.
Die CDU-Fraktion fordert daher die Verwaltung auf, folgende Fragen zur Sitzung der Bezirksvertretung Hörde am 02. Februar 2010 schriftlich zu beantworten:

  1. Warum sind die o. g . Bordsteine noch nicht abgesenkt worden?
  2. Wann gedenkt die Verwaltung den Beschluss vom 18.10.2005 endlich umzusetzen?

Verantwortlich: