Die Fraktionen CDFU und Bündnis90/DieGrünen in der Bezirksvertretung Dortmund Aplerbeck bitten folgenden Antrag zur Tagesordnung in der Sitzung der Bezirksvertretung am 09.02.2010 zu beraten und darüber abstimmen zu lassen:

Antrag:
Beseitigung einer Gefahrenstelle an der Erlenbachstraße

Die Bezirksvertretung Aplerbeck bittet die Verwaltung eine Gefahrenstelle an der Erlenbachstraße zu beseitigen.
In Verlängerung des Fußwegs vom Apolloweg zur Erlenbachstraße befindet sich eine Versickerungsfläche für das Neubaugebiet Apolloweg. Diese Versickerungsfläche neigt zu Versumpfungen, durch die beständig Wasser über die Erlenbachstraße etwas südlich von
der Kreuzung mit der Ostkirchstraße fließt.
In der kalten Jahreszeit kommt es hier zu Glatteisbildung, die eine erhebliche Gefahrenstelle auf Grund der Hanglage darstellt.
Gleichzeitig wird gebeten zu prüfen, ob die Versickerungsfläche fachgerecht angelegt wurde, da eine Wasserabfluss über die Straße sicherlich nicht vorgeplant ist. Bei entsprechenden Mängeln sollte die ausführende Firma in Regress genommen werden.

Begründung:
Beseitigung einer Gefahrenstelle.


Verantwortlich: