Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister,

die CDU-Fraktion bittet Sie, folgenden Antrag in die Tagesordnung der nächsten öffentlichen Sitzung der Bezirksvertretung Lütgendortmund aufzunehmen.

Vervollständigung des fehlenden Ballfangzauns an der Außenstelle der Förderschule Froschlake in Oespel

Sachverhalt:
Die vor Jahren angelaufene Aktion in dem aus Schulhöfen, nach dem regulären Schulbetrieb, Spielhöfe wurden ist gut angenommen worden.
Genau diese gute Resonanz gibt es auch an der Förderschule Froschlake mit der Depandance in Do-Oespel (ehemalige Grundschule).
Auf diesem Spielhof, im Bereich der Außentoilettenanlagen, treffen sich bei schönem Wetter Kinder und Jugendliche zum Fußballspielen. Dies ist auch zu begrüßen, zumal es seitens der Anwohner keine Beschwerden gibt, außer dass der vorhandene Ballfangzaun den  Bereich nicht völlig abdeckt.
Der Anwohner, ein Kinderfreund, der geduldig die Bälle aus seinem Garten ohne murren und knurren wieder aushändigt, gibt an dass es immer wieder Kinder gibt, die selbst versuchen den Ball zu holen. Hierbei müssen sie ein Eternitdach überqueren, wobei immer wieder Eternitplatten beschädigt werden. Dies ist bereits polizeilich aktenkundig gemacht worden, da leider bei einem dieser Aktionen mehrere Eternitplatten zu Bruch gingen und das Dach stark beschädigt wurde. Glücklicher Weise ist bisher niemand körperlich zu Schaden gekommen. Dies soll auch so bleiben, daher sehen wir es als unabdingbar das fehlende Stück Ballfangzaun zu errichten.

Beschlußentwurf:
Die Bezirksvertretung Lütgendortmund beschließt, die Verwaltung zu beauftragen, den Ballfangzaun zu verlängern.


Verantwortlich: