Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister Semmler,

die CDU-Fraktion in der BV Hombruch bittet um die Behandlung der nachstehenden Anfrage in der nächsten Sitzung:

Belastung der Anlieger der Stockumer Straße und Zillestr.  während der Nachtzeit durch den Schwerlastverkehr;

Nachdem vor ca. zwei Jahren der Durchgangsverkehr auf der B1 zwischen B 236 und A 45 zur Nachtzeit für Fahrzeuge über 7,5 to untersagt wurde, klagen die Anwohner des oben genannten Bereiches verstärkt über eine Zunahme dieses Verkehrs auf innerstädtischen Straßen. Dies führt zur einer erheblichen Ruhestörung.

Die Verwaltung wird daher gebeten zu berichten, welche Erkenntnisse dort vorliegen und welche weiteren Möglichkeiten bestehen, den Durchgangsverkehr zur Nachtzeit wieder auf ein erträgliches Maß zu reduzieren.


Verantwortlich: