Antrag zur Sitzung der BV Brackel am 01.06.2010

zu TOP      Neuausrichtung Hallenbäder

Sehr geehrter Herr Vorsitzender,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Brackel bittet nachfolgenden Antrag in der Sitzung am 01.06.2010 zu behandeln:

Die Bezirksvertretung Brackel beschließt die Einrichtung eines „Runden Tisches“ zum Thema Erhalt und Betriebsführung des Brackeler Hallenbades.
Die Bezirksvertretung Brackel hält es für erforderlich die im Hallenbad Brackel tätigen Vereine kurzfristig und umfassend über die möglichen Optionen bezüglich des Erhaltes/der Übernahme des Brackeler Schwimmbades zu informieren. Eingeladen werden sollen:

Vereine die das Brackeler Schwimmbad nutzen:

TUS Dortmund Brackel
1. Präsident:Lothar HillmannWinkelriedweg 5144141 DortmundGeschäftsführer SchwimmenHeinz-Peter WeberSendstr. 8844309 Dortmund

Tri-Geckos Dortmund e.V.:
Udo AntoniewiczEvinger Straße 680a44339 Dortmund

DLRG BrackelKontakt: angefragt    ESV Rote Erde DortmundKontakt: angefragt

Als Sachverständige sollten teilnehmen:
Herr Stüdemann als zuständiger Dezernent
Sport und Freizeitbetriebe DortmundAbwicklung einer ÜbernahmeWeitere Verfahrensschritte – Zeitleiste
Kreisverband Schwimmen Dortmund1. Vorsitzender (kommissarisch)Günter Miele Westendorfstr. 2544135 Dortmund
Geschäftsführer Manfred Lesinski Preußische Str. 18 44339 Dortmund
Sportwelt Dortmund gGmbH (Frau Heckmann) Möglichkeiten und Grenzen der Schwimmbadübernahme durch Vereine

Begründung:
Erfolgt mündlich in der Sitzung


Verantwortlich: