Anfrage zur Sitzung der Bezirksvertretung
Dortmund Eving am 08.09.2010

TOP:    Nutzungsänderung eines Verwaltungs- und Sozialgebäudes in eine Bildungswerkstatt mit Hausmeisterwohnung auf dem Grundstück Lindenhorster Straße 80 – 82

Sehr geehrter Herr Adden,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Dortmund-Eving bittet darum, die folgende Anfrage in die Sitzung der Bezirksvertretung am 08.09.2010 aufzunehmen.

Die Bezirksvertretung Eving hat die Verwaltung beauftragt die Nutzungsänderung eines Verwaltungs- und Sozialgebäudes in eine Bildungswerkstatt mit Hausmeisterwohnung auf dem Grundstück Lindenhorster Straße 80 – 82, Gemarkung Dortmund, Flur 51, Flurstücke 443 sowie 428, 429 und 430 teilweise, 61/5-2-036757 Vorhaben nach § 34 Abs. 1 und 2 Baugesetzbuch (BauGB) vorzunehmen.
In der Sitzung der Bezirksvertretung Eving am 11.11.2009 ist planungsrechtliche Zulassung beschlossen worden. Die CDU-Fraktion bittet daher um eine Berichterstattung, warum der Beschluss noch nicht umgesetzt worden ist.


Verantwortlich: