Antrag zur Sitzung der Bezirksvertretung
Hörde am 02. November  2010

TOP:        Ortstermin ev. Kindergarten Dortmund-Höchsten

Sehr geehrter Herr Renno,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Hörde bittet darum, dass die Bezirksvertretung Dortmund-Hörde folgendes beschließen möge:

Die Verwaltung wird einen Ortstermin am ev. Kindergarten Dortmund-Höchsten zusammen mit den zuständigen Fachverwaltungen, der Leitung des ev. Kindergartens und des Elternrates des Kindergartens, zur Klärung des Gefährdungspotenzials der Kindergartenkinder aufgrund der verkehrlichen Situation, durchführen.

Laut Angaben des Elternrates des ev. Kindergartens Dortmund-Höchsten führen folgende Punkte zu einer Gefährdung der Kindergartenkinder auf dem Weg zum und vom Kindergarten:

  • Ampelschaltung Kreuzung Höchstener Str. / Benninghofer Str. / Wittbräucker Str. zu kurz.
  • Fehlende Hinweisschilder auf den Kindergarten
  • Einfassung des Parkplatzes an der Ecke Wittrbräucker/Benninghofer Str.

Um die Situation fachgerecht einzuschätzen und ggf. Maßnahmen durchführen zu können, ist ein Ortstermin notwendig.


Verantwortlich: