Thorsten Hoffmann wird am 5. Februar 50 Jahre alt

 Der CDU-Ratsvertreter Thorsten Hoffmann
 begeht am 5. Februar 2011 seinen
 50. Geburtstag. Thorsten Hoffmann, geboren
 in Castrop-Rauxel und wohnhaft seit 1996
 in Dortmund-Kirchhörde, vertritt den
 Stadtbezirk Hombruch, vor allem die Ortsteile
 Bittermark, Kirchhörde und Lücklemberg,
 seit 2009 im Dortmunder Rathaus.



„Miteinander reden, zuhören, Bedürfnisse erkennen, helfen und entschlossen handeln.“ Darauf kommt es Thorsten Hoffmann bei seiner täglichen politischen Arbeit an. Der Mensch steht für ihn immer im Mittelpunkt.
Obwohl der Tierliebhaber – 2 Boston Terrier – und Polizeihauptkommissar schon seit 1986 in Dortmund arbeitet, hat er erst 1996 seinen Wohnsitz nach Dortmund verlegt und lebt zusammen mit seinem Sohn Ricardo und seiner Lebensgefährtin in der Bittermark.
Thorsten Hoffmann ist dann 1999 der CDU in Dortmund beigetreten. Heute engagiert er sich vor allem als stellv. Vorsitzender in seiner Ortsunion Kirchhörde, der er seit 11 Jahren angehört, im Hombrucher Stadtbezirksvorstand und in seinen Funktionen in der CDU-Ratsfraktion.


Bereit 2004 ist Thorsten Hoffmann in die Bezirksvertretung gewählt worden. Die fünf Jahre sind ihm sehr wichtig gewesen und geben ihm heute einen großen Erfahrungswert für seine Arbeit als Ratsmitglied der Stadt Dortmund.
Im Schulausschuss, im Ausschuss für Soziales, Arbeit und Gesundheit und im Ausschuss für Wirtschaft und Beschäftigungsförderung sieht Thorsten Hoffmann seine Schwerpunkte.
Egal ob es die Sanierungen der Schulen und Turnhallen oder die Verkehrssituationen in seinem Stadtbezirk sind, die sozialen Probleme in Dortmund oder die Schulen und Gewerbeentwicklungen im Stadtgebiet, er ist in allen Bereichen mit seinem ganz persönlichen Engagement dabei.


Neben seinen beruflichen Verpflichtungen und den Aufgaben als ehrenamtlicher Kommunalpolitiker nimmt Thorsten Hoffmann auch noch seine ehrenamtlichen Tätigkeiten in der AWO Bittermark, in der Initiative „Pro Lärmschutz“ an der A45 im Dortmunder Süden wahr. Er ist ferner Vorstandsmitglied im Schwimmverein Westfalen Dortmund und Mitglied der Gartenfreunde Kirchhörde sowie der Siedlergemeinschaft in der Bittermark.


Seinen runden Geburtstag wird Thorsten Hoffmann im Familienkreis und engsten Freundeskreis außerhalb von Dortmund verbringen.


Verantwortlich: