Antrag zur Sitzung der Bezirksvertretung
Dortmund – Mengede am 02.03.2011
TOP:     Jugendforum – Ergänzungsantrag

Sehr geehrter Herr Wisbar,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Mengede bittet folgenden Antrag zur Abstimmung zu stellen:

Ergänzung zum Antrag „Jugendforum“ aus der letzten Sitzung der Bezirksvertretung Mengede.

Die CDU-Fraktion bittet, folgende Punkte bei der Gründung eines Jugendforums in Mengede zu beachten:

  1. Einführung einer Budget-Obergrenze. Hier: 1.000,00 EUR.
  2. Aufhebung der starren Altersgrenze. Die Altersgrenze soll sich vielmehr an dem Schulalter der Jugendlichen orientieren (weiterführende Schule bis womöglich Abitur oder Berufsausbildung).
  3. Begleitung der konstituierenden Gründungsveranstaltung mit Vertretern aller Fraktionen.
  4. Regelmäßige Berichtserstattung durch den/die Sprecher des Jugendforums in der Bezirksvertretung Mengede (jährlich).

Begründung:
Durch ein konkretes Budget ist das Jugendforum handlungsfähiger und unabhängiger und muss nicht für jede Ausgabe die Bezirksvertretung anhören.
Mit einer starren Altersgrenze werden Jugendliche vorab von dem Jugendforum ausgeschlossen, die CDU will eine gleichberechtigte Behandlung aller Jugendlichen erreichen.
Die regelmäßige Berichtserstattung dient zum einen der Kontrolle über das Budget, zum anderen werden die Mitglieder des Jugendforums zu Fortschritten angeregt, da regelmäßig über den Stand der Arbeit berichtet werden muss.


Verantwortlich: