Antrag zur Sitzung der
BV Brackel am 17.03.2011:

Ampelschaltung an der Kreuzung L556 Asselner Str./Asselburgstr.

Die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Brackel bittet um Aufnahme des obigen Tagesordnungspunktes für die Sitzung der BV-Brackel am 17.03.2011 sowie um Beschlussfassung:

Die Bezirksvertretung Brackel beschließt die Ampelschaltung an der Kreuzung L556 Asselner Str./Asselburgstr. entsprechend der Empfehlung des Schreibens des Landesbetriebs Straßen NRW vom 16.02.2010 vorzunehmen.

Begründung:
Da die ursprünglich von der Bezirksvertretung Brackel beschlossenen Maßnahmen der Optimierung des Verkehrsflusses (Verlängerung der Linksabbiegerspur und/oder Verbreiterung des rechten Fahrstreifens) nicht vorgenommen werden, ist zur besseren Regulierung des Verkehrsflusses die alte Ampelschaltung wieder herzustellen. Dies erscheint vertretbar, da auf der Asselburgstr. zwischenzeitlich Tempo 30 gilt.


Verantwortlich: