Antrag zur Sitzung der Bezirksvertretung
Hörde am 15. März 2011

TOP: Fahrbahnmarkierung Syburger Str.

Sehr geehrter Herr Renno,

die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung bittet darum, dass die Bezirksvertretung Dortmund-Hörde Folgendes beschließen möge:

Die über große Strecken fehlende Fahrbahnmarkierung der Syburger Str. (K20) wird erneuert.

Die vorhandene Markierung ist in den letzten Jahren so weit abgetragen worden, dass in weiten Bereichen die Orientierung bei schlechten Lichtverhältnissen schwer möglich ist und zur Gefährdung der Verkehrsteilnehmer führt.


Verantwortlich: