Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister Semmler,

die CDU-Fraktion in der BV Hombruch bittet um die Behandlung des nachstehenden Antrages in der nächsten Sitzung:

Verlängerung der Haltelinie Baroper Str./ Ecke Stockumer Str., südlich, über die gesamte Straßenbreite

Die Verwaltung wird gebeten, die Haltelinie auf der Baroper Str., an der Ampel dieser Kreuzung über die gesamte Straßenbreite zu verlängern, damit der Einfahrtverbotencharakter dieses Straßenabschnitt für die Verkehrsteilnehmer klarer erkennbar und unbeabsichtigtes Fehlverhalten vermieden wird.

Begründung:

Dieser Teil der Baroper Str. soll nur von der Hansmannstraße befahren werden. Zwei Durchfahrtverbotenschilder zeigen dies an der Kreuzung zwar an, aber diese sind von der Stockumer Str.  Richtung Hombruch nur sehr schwer zu erkennen. Die linke Spur dieser Straße, also die ursprüngliche Gegenfahrbahn, wird wegen der fehlenden Haltelinie immer frei gehalten, so dass er leicht annehmen kann, dass diese Fahrbahn für zur Verfügung steht, also eine reguläre Fahrbahn ist.
Ein weiterer Vorteil einer Haltelinie über beide Straßenfahrbahnen wäre, dass Linksabbieger auf der Baroper Str. auch die linke Fahrspur nutzen, so dass während einer Ampelschaltung deutlich mehr Fahrzeuge den Kreuzungsbereich passieren würden.


Verantwortlich: