Tagesordnungspunkt
Außengastronomie in der Dortmunder City

Sehr geehrter Herr Vorsitzender,

in der Dortmunder Innenstadt gibt es einige gastronomische Betriebe, die bei Veranstaltungen wie „Hansemarkt“, Dortmund à la carte“ oder „Weinfest“ in Ihrer Außengastronomie sehr eingeschränkt sind bzw. Platz machen müssen für die entsprechenden Stände der Veranstalter.

Die CDU-Fraktion bittet in diesem Zusammenhang um Darstellung, welche Regelungen bzw. Vereinbarungen mit den Gastronomiebetrieben für die Außengastronomie getroffen wurden.
Des weiteren soll dargestellt werden, ob es in der Vergangenheit Unmutsäußerungen sei-tens der Gastronomen wegen der Einschränkungen gab und was ggf. konkret bemängelt wurde.


Verantwortlich: