Anfrage zur Sitzung der Bezirksvertretung
Dortmund-Mengede am 06.07.2011

TOP:  Schließung des Netter Hallenbades am 8. Juni 2011

Sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister,

diversen Presseberichten und Auskünften von Schwimmvereinen zufolge soll das Hallenbad noch mindestens bis zum 23. Juni 2011 aus „innerbetrieblichen Gründen“ für den öffentlichen Badebetrieb geschlossen bleiben. Als Ursache wurden krankheitsbedingte Ausfälle genannt.

Es ist anzumerken, dass das Hallenbad nach langer, immerhin 18 Monate umfassender Sanierungszeit, erst kürzlich (7. Mai) wiedereröffnet wurde.

Die erneute Schließung am 8. Juni ist für die Badegäste nach Meinung der CDU-Fraktion unzumutbar und daher keinesfalls hinnehmbar.

Die CDU-Fraktion bittet die Verwaltung um Berichterstattung, welche geeigneten organisatorischen Maßnahmen – bspw. Erarbeitung von Vertretungskonzepten – getroffen worden sind, um künftig einen kontinuierlichen Betrieb des Hallenbades sicherzustellen.


Verantwortlich: